enEnglisch  deDeutsch   frFranzösisch   esSpanisch   jaJapanisch   cnChinesisch   99unbeschränkt

 Avidiversity  AVITOPIA - Strauße

Wissenschaftliches System: Clements et al.

Familia: Struthionidae

Sie können "Checkliste der Strauße auf Planet Erde" hier als e-Book erwerben.


Strauße kommen in großen Teilen Afrikas vor, in Syrien sind sie inzwischen ausgestorben. Sie sind die größten und schwersten lebenden Vögel. Männchen können eine Höhe von 2,4 m und ein Gewicht von 156 kg erreichen. Es ist keine Überraschung, dass auch ihre Eier mit bis zu 1,5 kg die schwersten der heute lebenden Vögel sind. Außerdem können Strauße mit mehr als 70 km/h am schnellsten laufen, sind aber flugunfähig. Ihre Füße haben nur eine nach vorn gerichtete Zehe. Ihr Lebensraum sind Halbwüsten und Savannen. Strauße sind hauptsächlich Vegetarier, die von Blättern und Wurzeln leben. Eine Gruppe von Straußen besteht in der Regel aus einem Männchen, einem hochrangigen Weibchen und bis zu sechs nachgeordneten Weibchen, die oft ihre Eier in dasselbe Nest legen, in das das führende Weibchen seine abgelegt hat. Das Männchen brütet etwa 25 Eier aus und wird während der eigenen Nahrungssuche von einem Weibchen abgelöst. Es dauert 12 Monate, bis die Jungvögel erwachsen sind.

Struthio

     camelus - Strauß (13)
     molybdophanes - Somalistrauß (5)

AVITOPIA hat ein Bildarchiv mit 27652 Vogelbildern und eine innovative Projektionsmaschine.
Sie generiert Vogelführer für jeden Ort der Erde.
Besuchen Sie uns auf www.avitopia.net


Impressum
Stand: 27.10.2021 © AVITOPIA. Powered by AVITOPIA