enEnglisch  deDeutsch   frFranzösisch   esSpanisch   jaJapanisch   cnChinesisch   99unbeschränkt

 Avidiversity  AVITOPIA - Dickichtvögel

Wissenschaftliches System: Clements et al.

Familia: Atrichornithidae

Sie können "Checkliste der Dickichtvögel auf Planet Erde" hier als e-Book erwerben.


Die beiden einzigen Arten der Familie der Dickichtvögel sind im Süden Australiens endemisch. Allerdings sind sie selten, scheu und haben kleine Verbreitungsgebiete. Die Körperlänge beträgt 17 cm bis 23 cm. Sie haben kleine runde Flügel, die für wahren Flug ungeeignet sind, einen breiten, langen Schwanz, dessen Federn einzeln gerundet sind, und große kräftige Füße. Ihre Lebensraum ist dichter Regenwald oder Busch. Meist halten sie sich am Boden auf, wo sie kleine Tiere, meist Wirbellose, jagen und ihr Revier verteidigen. Dabei kommt ihre sehr laute Stimme zum Einsatz. Die Weibchen bauen das überdachte Nest mit seitlichem Eingang ohne Hilfe des Männchens. Das Gelege enthält nur ein Ei, das vom Weibchen allein ausgebrütet wird. Da das Ei tagsüber für viele Stunden verlassen wird, kühlt es zwischendurch aus und die Brutzeit dehnt sich auf fünf bis sechs Wochen aus. Das Küken wird nur vom Weibchen gefüttert.

Atrichornis

     rufescens - Rostbauch-Dickichtvogel (3)
     clamosus - Braunbauch-Dickichtvogel (6)

AVITOPIA hat ein Bildarchiv mit 27633 Vogelbildern und eine innovative Projektionsmaschine.
Sie generiert Vogelführer für jeden Ort der Erde.
Besuchen Sie uns auf www.avitopia.net


Impressum
Stand: 20.10.2021 © AVITOPIA. Powered by AVITOPIA