enEnglisch  deDeutsch   frFranzösisch   esSpanisch   jaJapanisch   cnChinesisch   99unbeschränkt

 Avidiversity  AVITOPIA - Flamingos

Wissenschaftliches System: Clements et al.

Familia: Phoenicopteridae

Sie können "Checkliste der Flamingos auf Planet Erde" hier als e-Book erwerben.


Die Familie der Flamingos umfasst nur wenige Arten, die sich aber auf die warmen Gebiete aller Kontinente außer Australien ausgebreitet haben. Die Vögel werden mit ihren langen Beinen und langen Hälsen bis zu 120 cm hoch. Die Flügel sind groß, der Schwanz ist kurz. Die Schnäbel sind einzigartig: in der Mitte nach unten geknickt mit rinnenförmigen Unterschnabel und deckelförmigen Oberschnabel. Im Wassr wird der Schnabel senkrecht gehalten; die Zunge fungiert als Kolben, der das Wasser ansaugt und durch die Filter des Schnabels wieder herauspresst. Flamingos ernähren sich von kleinen Tieren und Pflanzenteilen, die im Wasser schwimmen. Sie brüten in Kolonien, die Nester sind Kegelstümpfe aus Schlamm. Die Jungvögel sind Nestflüchter, von beiden Eltern gefüttert werden.

Phoenicopterus

     chilensis - Chileflamingo (4)
     ruber - Kubaflamingo (9)
     roseus - Rosaflamingo (12)

Phoeniconaias

     minor - Zwergflamingo (6)

Phoenicoparrus

     andinus - Andenflamingo (3)
     jamesi - Jamesflamingo (4)

AVITOPIA hat ein Bildarchiv mit 27652 Vogelbildern und eine innovative Projektionsmaschine.
Sie generiert Vogelführer für jeden Ort der Erde.
Besuchen Sie uns auf www.avitopia.net


Impressum
Stand: 27.10.2021 © AVITOPIA. Powered by AVITOPIA