enEnglisch  deDeutsch   frFranzösisch   esSpanisch   jaJapanisch   cnChinesisch   99unbeschränkt

 Avidiversity  AVITOPIA - Spaltfußgänse

Wissenschaftliches System: Clements et al.

Familia: Anseranatidae

Sie können "Checkliste der Spaltfußgänse auf Planet Erde" hier als e-Book erwerben.


Die einzige Art der Familie der Spaltfußgänse kommt nur im Norden Australiens und im Süden Neuguineas vor, ist aber nicht sesshaft, sondern neigt zu Wanderungen. Ihre Körpergröße beträgt zwischen 70 cm und 90 cm. Spaltfußgänse sind den echten Gänsen zwer sehr ähnlich, aber die anatomischen Unterschiede sind doch so groß, dass sie den Rang einer eigenen Familie erhalten haben. Unter anderem sind die Schwimmhäute zwischen den Zehen verhältnismäßig klein. Außerdem findet die Mauser allmählich statt, so dass keine Zeiten der Flugunfähigkeit entstehen. Ihr Lebensraum sind Sümpfe und Überschwemmungsgebiete mit schwankendem Wasserstand. Ihre Nahrung besteht nahezu vollkommen aus Pflanzen. Spaltfußgänse leben polygam, bei dieser Familie paaren sich regelmäßig die Männchen dauerhaft mit zwei Weibchen. Sie bilden große Kolonien und bauen große schwimmende Nester, in die Gelege von bis zu 10 Eiern gelegt werden. Nach 23 bis 25 Tagen schlüpfen die Jungen, nach 11 Wochen sind sie flügge.

Anseranas

     semipalmata - Spaltfußgans (10)

AVITOPIA hat ein Bildarchiv mit 28142 Vogelbildern und eine innovative Projektionsmaschine.
Sie generiert Vogelführer für jeden Ort der Erde.
Besuchen Sie uns auf www.avitopia.net


Impressum
Stand: 06.12.2022 © AVITOPIA. Powered by AVITOPIA