enEnglisch  deDeutsch   frFranzösisch   esSpanisch   jaJapanisch   cnChinesisch   99unbeschränkt

 Avidiversity  AVITOPIA - Baumsegler

Wissenschaftliches System: Clements et al.

Familia: Hemiprocnidae

Sie können "Checkliste der Baumsegler auf Planet Erde" hier als e-Book erwerben.


Die vier einzigen Arten der Familie der Baumsegler kommen nur in Südostasien von Indien bis zu den Salomonen vor. Die Körpergröße reicht von 15 cm bis 33 cm. Die schlanken Vögel haben lange spitze Flügel und einen langen gegabelten Schwanz. Ihre Hinterzehe ist anders als bei den Seglern keine Wendezehe. Ihr Lebensraum sind baumbestandene Landschaften. Sie halten sich überwiegend in der Luft auf, sitzen aber auch auf Bäumen. Sie ernähren sich ausschließlich von Insekten, die sie im Flug fangen. Das Nest wird aus erhärtetem Speichel und Federn gebaut, das hoch im Baum an einen Ast angeklebt wird. Das Nest ist so klein und zerbrechlich, dass der brütenden Altvogel nur auf dem Ast und nicht auf dem Nest sitzen kann. Das einzige Ei wird von beiden Eltern bebrütet und auch das nesthockende Küken wird von beiden Eltern versorgt.

Hemiprocne

     coronata - Kronenbaumsegler (6)
     longipennis - Haubenbaumsegler (2)
     comata - Ohrenbaumsegler (6)
     mystacea - Bartbaumsegler (5)

AVITOPIA hat ein Bildarchiv mit 27277 Vogelbildern und eine innovative Projektionsmaschine.
Sie generiert Vogelführer für jeden Ort der Erde.
Besuchen Sie uns auf www.avitopia.net


Impressum
Stand: 15.05.2021 © AVITOPIA. Powered by AVITOPIA