enEnglisch  deDeutsch   frFranzösisch   esSpanisch   jaJapanisch   cnChinesisch   99unbeschränkt

 Avidiversity  AVITOPIA - Tagschläfer

Wissenschaftliches System: Howard et al.

Familia: Nyctibiidae

Sie können "Checkliste der Tagschläfer auf Planet Erde" hier als e-Book erwerben.


Die Familie der Tagschläfer kommt von Mexiko südwärts bis Argentinien sowie auf einigen Inseln in der Karibik vor. Sie werden 40 cm bis 50 cm lang. Körper, Flügel und Schwanz sind lang. Die Augen sind sehr groß, Der Schnabel ist kurz, schmal und hat eine gekrümmte Spitze. Die Füße sind sehr klein. Die Tagschläfer leben in Wäldern und sind nachtaktive Einzelgänger. Tagsüber sitzen sie aufrecht bewegungslos auf einem Ast. Sie fressen hauptsächlich Insekten, die sie auf kurzen Flügen von einer Warte aus fangen. Das einzige Ei wird in einer Höhlung eines Baumes abgelegt und von beiden Eltern bebrütet. Die Jungen sind Nesthocker.

Nyctibius

     grandis - Riesentagschläfer (6)
     aethereus - Langschwanz-Tagschläfer (1)
     jamaicensis - Mexikotagschläfer (5)
     griseus - Urutau-Tagschläfer (2)
     maculosus - Andentagschläfer (1)
     leucopterus - Weißflügel-Tagschläfer (2)
     bracteatus - Tropfentagschläfer (1)

AVITOPIA hat ein Bildarchiv mit 27612 Vogelbildern und eine innovative Projektionsmaschine.
Sie generiert Vogelführer für jeden Ort der Erde.
Besuchen Sie uns auf www.avitopia.net


Impressum
Stand: 04.12.2021 © AVITOPIA. Powered by AVITOPIA