Logo Avidiversität  AVITOPIA

Birds of Estonia

€ 6.99 *

Estland ist der nördlichste der baltischen Staaten. Das Klima ist kühl-gemäßigt, die Höhenlagen reichen vom Meeresspiegel bis 318 m. Die Landschaft besteht aus seenreichem Wald- und Hügelland mit vielen Mooren, und mehr als 50% der Fläche sind bewaldet. Mehr als 60 Gebiete werden von BirdLife International als IBA (Important Bird and Biodiversity Area) ausgewiesen, für ein so kleines Land eine beeindruckende Zahl. Fünf Nationalparks und Hunderte von Schutzgebieten wurden eingerichtet, darunter 11 Feuchtgebiete gemäß der RAMSAR-Konvention. Aufgrund seiner geographischen Lage bietet Estland bedeutende Rastplätze für arktische Zugvögel. Daneben hat Estland internationale Bedeutung als Brutgebiet der Doppelschnepfe sowie als Brutgebiet von 8 der 9 europäischen Spechtarten. Nicht zuletzt die ausgezeichnete Infrastruktur macht Estland zu einem herausragenden Ziel für Vogelbeobachter.

Dieser E-book-Vogelführer für "Estland" wurde am 04.06.2024 auf der Grundlage unserer Datenbank und unseres Bildarchivs mit Standardeinstellungen hergestellt und in zwei Formaten gespeichert. Damit wird sichergestellt, dass das e-Book auf den meisten Geräten dargestellt und ggf. in kompakter Seitengröße ausgedruckt werden kann.
Eine kostenlose online-Vorschau auf den Hauptteil des Vogelführers für Estland - natürlich auf dem neuesten Stand der Datenbank und des Archivs - steht bei Vogelführer nach Maß zur Verfügung. Dort können Sie nicht nur die aktuelle Ausgabe von "Birds of Estonia" erhalten, sondern auch die Gestaltung in vielfacher Hinsicht abwandeln.
Titelbild Doppelschnepfe, Zeichnung: A.Thorburn

Hauptsprache Englisch, Zweitsprachen Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch.
Alle 289 Arten werden in Bildern dargestellt. Zusätzlich sind Links zu HD-Videos von 130 Vogelarten (1h 29m 10s) und zu Audios von 76 Vogelarten (46m 57s) enthalten. Die Einschätzung des globalen Gefährdungsstatus der Vogelarten erfolgt nach den Kriterien der Roten Liste (IUCN) von 2012.
Das wissenschaftliche System folgt Clements et al. 2017.
Ein Index, Namensregister in allen gewählten Sprachen und ein wissenschaftliches Namensregister, alle vollständig verlinkt.
PDF E-book im seitenbezogenen Format A5: 116 Seiten, 19.33 MiB.
ePub E-book im fließfähigen Format für alle Geräte mit ePub-reader: 16.42 MiB.

Eine Taschenbuch-Version dieses Vogelführers ist bei Amazon erhältlich (ISBN: 979-8453880270).
Ebenso können Sie eine Kindle-Ausgabe bei Amazon erhalten (ASIN: B09C8VX16D).
© Wolfgang J. Daunicht 2024


* Wir erheben (gem. § 19 UStG) keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Bitte wählen Sie:

Format






Ihre IP Adresse lautet: 44.210.151.5
Copyright © 2024. Powered by AVITOPIA. Powered by Zen Cart